Skip to Content

36. Bregenzerwäler Skilehrermeisterschaft in Damüls

36. Bregenzerwäler Skilehrermeisterschaft in Damüls

Am vergangenen Samstag, den 30. März 2019 fand bei Kaiserlichem Wetter die 36. Bregenzerwälder Skilehrermeisterschaft in Damüls statt. Das Team der Skischule Damüls unter der Leitung von Skischulleiter Helfried Bischof schaffte durch eine hervorragende Zusammenarbeit optimale Rennbedingungen für alle Teilnehmer.

Bregenzerwälder Skilehrermeisterin wurde Eva Heufelder von der Skischule Damüls mit einer Zeit von 45:72, der Titel des Bregenzerwälder Skilehrermeisters ging in der Zeit von 42:85 an Dieter Bischof ebenfalls von der heimischen Skischule Damüls. Ebenso blieb der Mannschaftstitel für die beste Bregenzerwälder Skilehrermannschaft im heimischen Damüls gefolgt von der Skischule Mellau und der Skischule Au-Schoppernau. Bregenzerwälder Snowboardmeisterin wurde Stephanie Geiger von der Skischule Au-Schoppernau, ebenso ging der Titel des Bregenzerwälder Snowboardmeisters an die Skischule Au-Schoppernau – und zwar an Andreas Felder. In der Kategorie Bregenzerwälder Dualmeister räumte die Skischule Damüls bei den Damen und Herren ab, erste wurden hier Lea Grabherr und Dieter Bischof.  

Um 15:00 Uhr ging es weiter mit der Siegerehrung mit anschließender Skilehrerparty bei der Schirmbar „da Ingo“ und wieder einmal mehr haben die Skilehrer und Skilehrerinnen an diesem traumhaften Tag gezeigt, dass Sie es voll drauf haben.

36. Bregenzerwäler Skilehrermeisterschaft in Damüls

Back to top