Skip to Content

Mountainbike & Rad

Mountainbiken in Vorarlberg

Das Bergreich Damüls Faschina mit seiner Umgebung bietet sich ideal als abwechslungsreiches und anspruchsvolles Mountainbike Gebiet an. Die Alpen und Wälder im Bregenzerwald und Großen Walsertal sind mit Güter- und Forstwegen erschlossen, welche sich für Bike Touren sehr gut anbieten.

Routenvorschläge interaktiv
Auf der interaktiven Karte von Damüls Faschina finden sie unter anderem fertig ausgearbeitete Tourenvorschläge in der Tourensuche. Wählen Sie dabei unter "Art der Tour" den Menüpunkt Moutainbiketour. Die Touren können Sie sich dann mit allen Detailangaben direkt ausdrucken oder sich auf Ihr GPS Gerät uploaden. 

Routenvorschläge auf Papier
Die neue Damülser Wanderkarte verfügt zudem auch über die Ausweisung der meisten Mountainbikestrecken in der Region. Als guter Partner bei Biketouren bietet sich weiter die Bregenzerwaldcard an, mit welcher Sie und Ihr Bike die Bergbahnen kostenlos benützen können. Beim Uga-Express in Damüls wurden dafür extra Halterungen für Bikes angebracht.

Respektiere deine Grenzen
Wir haben hier eine wunderbare und noch sehr gut intakte Natur. Bitte bleiben Sie stets auf den Wegen und beachten Sie insbesondere die Fahrverbotshinweise. Insbesondere vor Ruhe- und Schutzzonen weisen besondere Schilder darauf hin. Respektieren Sie bitte diese Zonen - zum Wohle der Natur und der Umwelt!

Unterstützung auf vier Rädern
Ein Rad-Transport mit den öffentlichen Bussen nach Damüls Faschina mit der Linie 77 ab Thüringen / Großes Walsertal ist gegeben. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Rubrik "Bike am Bus".

Zum Mountainbike-Angebot

Mountainbike Routen-Tipps

Das Gebiet um Damüls Faschina bietet zahlreiche mögliche Mountainbike Routen an. Einige der schönsten Tipps haben wir hier für Sie zusammengefasst. Sie finden die Details zu den einzelnen Routen auch auf der interaktiven Karte.

Mountainbike Routen Tipps in Damüls:

  • RUNDE OBERDAMÜLS (ca. 3 Stunden): Damüls, Parkplatz Uga – Parkplatz Sunnegg – Abzweigung links bei 6SB Sunnegg – Herte – Oberdamülser Alpe – Gasthaus Jägerstüble – Unterdamülser Alpe – Talstation Oberdamüls – Kirche – Parkplatz Uga.
  • RUNDE ARGENALPEN (ca. 2,5 Stunden): Talstation Uga Express – Walisgaden – Bergstation Uga Express – Hintereargenalpe – Mittelargenalpe – Argenwaldalpe – Schwende – Damüls.
  • RUND UMS ZAFERNHORN (ca. 3 Stunden): Faschinajoch – Stutztobel – Zafernmaisäß – Hubertuskapelle – Zafernalpe – Kriegbödenalpe – Bödmenalpe – Faschina.
  • FASCHINA HAHNENKOPF (ca. 2,5 Stunden): Auf der Galerie nach Faschina – Stafelalpe – Franz Josef Hütte – Mittelstation Stafelalpe – Talstation Stafelalpe – Damüls. 
  • MELLAU RUNDE / ROSSSTELLE (ca. 4 Stunden): Damüls – Au – Mellau – Talstation Roßstelle – Möselealpe – Vordere Suttisalpe – Bergstation Roßstelle – Kanisalp – Berggasthof Edelweiß – Argenwald – Damüls. 

Haben Sie Lust auf eine geführte Mountainbike Tour?
Lassen Sie sich diesen Spaß mit Tourguide und Fahrtechniktraining nicht entgehen. Tägliche Touren auf ausgewählten Routen durch wunderschöne Landschaften erwarten Sie! Informationen erhalten Sie bei Damüls Faschina Tourismus. Telefon +43 (5510) 620.

Mountainbike am Bus

Ab dem 01. Mai 2017 starten die öffentlichen Busse der Linien 43 (Au-Damüls) und 77 (Thüringen-Damüls) wieder mit der Möglichkeit das Fahrrad mit dem Bus mit zu transportieren! 

Fahrradmitnahme beim Bus

Fahrradtransport mit dem Bus
Wir freuen uns sehr darüber, dass wir unseren Gästen in Damüls Faschina auch in dieser Sommersaison wieder einen Rad-Transportservice zur Verfügung stellen können. Vom 01. Mai bis Ende Oktober besteht auf den Bus-Linien nach Damüls die Möglichkeit, dass Fahrrad bzw. Mountainbike, mit den öffentlichen Bussen zu transportieren.

Die eigens dafür montierten Fahrradständer an der Rückseite der Busse wurden speziell für dieses Vorarlberger Pilotprojekt angeschafft. 

Preislich liegt der Transport bei € 7,-- pro Rad und Tag. Das heißt, das Fahrrad kann auf beiden Linien beliebig oft an einem Tag transportiert werden. Mit der Sommer Inclusive Card Bregenzerwald benützen Sie den Bus als Person selbstverständlich kostenlos.

Back to top