Skip to Content

Vorarlberg Museum, Bregenz

Vorarlberg Museum, Bregenz

Das Vorarlberg Museum in Bregenz (ehemaliges Vorarlberger Landesmuseum) ist seit mehr als 150 Jahren ein zentraler Ort, an dem die Zeugnisse aus Kunst und Kultur des Landes gesammelt, bewahrt, erforscht und einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Das Museum wurde bis 2014 komplett umgebaut und auch deren Inhalte wurden in diesem Zuge modernisiert und für heutige Besucher aktueller gemacht! Die Kulisse Pfarrhof in Damüls ist übrigens Partner des Vorarlberg Museum und darauf sind wir schon etwas stolz.

Kontakt:

Vorarlberg Museum
Kornmarktplatz 1
6900 Bregenz
+43 (5574) 4 60 50
info@vorarlbergmuseum.at
http://www.vorarlbergmuseum.at

Das Museum richtet sich an alle, die mehr über Vorarlberg erfahren wollen - sowohl jene, die hier leben, als auch an jene, die Vorarlberg besuchen. Inhaltlich werden Themen mit Bezug zu Vorarlberg natürlich in den Mittelpunkt gestellt. Gleichzeitig werden diese aber auch in einen überregionalen und grenzüberschreitenden Kontext miteingebunden.

Anhand originaler Zeugnisse aus Vergangenheit und Gegenwart soll das Potential des Museums als Ort der sinnlichen Erfahrung und intellektuellen Erkenntnis genutzt werden. Ziel ist es, Mensch und Objekt im Museum in einen lebendigen Dialog zu bringen.

Umfangreiche Sammlungen mit Schwerpunkt Archäologie, Geschichte, Kunstgeschichte und Volkskunde Vorarlbergs, sind die Basis der Museumsarbeit.

Das Vorarlberg Museum folgt den ethischen Richtlinien der ICOM Statuten, Art. 2 (1): "Ein Museum ist ein nicht auf Gewinn orientiertes, gemeinnütziges, auf Dauer eingerichtetes, öffentlich zugängliches Unternehmen im Dienste der Gesellschaft und ihrer Entwicklung, das zu Studien-, Bildungs- und Unterhaltungszwecken materielle Zeugnisse von Menschen und ihrer Umwelt beschafft, bewahrt, erforscht, bekannt macht und ausstellt."

Back to top